Die RKW-Kurzanalyse Digitale Geschäftsprozesse schärft den Blick auf das Wesentliche und sorgt für Klare Sicht im Unternehmen.

Entdecken Sie durch die RKW-Kurzanalyse in welchen Arbeitsprozessen Ursachen für Doppelarbeit, lange Suchzeiten oder unzureichende Verwendung vorhandener Entwicklungen liegen. Mit geringem Aufwand werden Potenziale benannt und so Investitions- und Organisations-entscheidungen vorbereitet und entsprechender Nutzen abgesichert.

  • Beispiel 1: Durch Kurzanalyse konnte in einem Industriemontage-Unternehmen mit 150 Mitarbeitern ein Einsparpotenzial in Höhe von 150 T€ ermittelt werden.
  • Beispiel 2: Mit der Kurzanalyse konnte Einsparpotenzial im Umfang von 0,5 Mannjahren in einem Unternehmen der Metallindustrie (20 Mitarbeiter)aufgezeigt werden. Im Vordergrund standen dabei die verbesserte Nutzung vorhandener IT-Lösungen in Einkauf und Arbeitsvorbereitung.
  • 1
  • 2

  • Vorteile
  • Vorgehen
  • Kosten
  1. Geringer Aufwand - ein Tag vor Ort im Unternehmen
  2. Wissenschaftlich erprobtes Vorgehen
  3. Genaue Benennung von Nutzenpotenzialen in den jeweiligen betrieblichen Aufgabengebieten
  4. Integrierte Betrachtung der Handlungsfelder Stammdaten, IT und Geschäftsprozesse
  5. Unabhängige und neutrale Maßnahmevorschläge
  1. Telefonische Terminvereinbarung und Absprache zu den betrieblichen Ansprechpartnern
  2. Der RKW-Fachberater ist einen Tag vor Ort im Unternehmen und befragt ausgewählte Mitarbeiter - Dauer jeweils maximal 30 min
  3. Auswertung und Ableitung von Maßnahmevorschlägen
  4. Vorstellung der Ergebnisse im Unternehmen
  5. Unterstützung gegebenenfalls bei Förderbeantragung

Der RKW-Kurzcheck zeigt Ihrem Unternehmen für jeden Funktionsbereich Effizienzpotenziale durch digitale Automation auf. Der RKW-Kurzcheck hat in der Vergangenheit bisher nur Bruchteile der aufgedeckten Potenziale gekostet. Eine Förderung kann gegebenenfalls in Anspruch genommen werden, bis zu 80 % Förderung sind möglich. Gern unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

Ansprechpartner:

André Knabe
Projektkoordinator

+49 (172) 8380063
knabe[at]rkw-sachsen.de